hexperimente – die bühne im avers
Die einzigartige Kulturplattform im Hochtal Avers. Zeitgenössische Stubete auf 2000 Metern. Musikalisch-theatralisch-literarisch-politische Transformationen von historischen Hexenprozessprotokollen.

Die beiden Co-Kuratorinnen Ina Boesch und Corinne Holtz vergeben seit 2009 Werkaufträge an Kulturschaffende aus den Bereichen Musik, Literatur und Theater. Diese erarbeiten aus den Dokumenten zu den Hexenprozessen aus dem 17. Jahrhundert einzigartige Werke, die jeweils im Sommer im Walserhof „Bim nüwa Hus" uraufgeführt werden.

www.hexperimente.ch